Drucken
Kategorie: Systemeinstellungen
Zugriffe: 1264

System: Haiku, Zeta

Wenn Sie in einem Verzeichnis oder auf dem Desktop auf die rechten Mousetaste drücken, erscheint ein Auswahlmenü. In diesem Auswahlmenü befindet sich der Untermenüpunkt "New", in welchen Sie die Einstellung "New Folder" finden. Wie der Name schon sagt, kann man mit der Auswahl "New Folder", ein neues Verzeichnis anlegen.

In dieses Untermenü können Sie auf einfache weise andere Vorlagen einbinden, die Sie dann wie den "New Folder" über dieses Menü auswählen können.

add template



Unter der Auswahl "New Folder" befindet sich der Menüpunkt "Edit templates...". Wählen Sie diesen aus um in das "Tracker New Templates" Verzeichnis zu gelangen (/boot/home/config/settings/Tracker/Tracker New Templates/). Alle Verknüpfungen oder leere Dokumente, die Sie hier ablegen werden automatisch in das rechte Mousetastenmenü "New" eingebunden. Bei Verknüpfungen ist zu beachten, daß die dazugehörigen Icons nicht mit angezeigt werden, desshalb sollte man dort nur leere Dokumente ablegen.

Dazu öffen Sie beispielsweise StyledEdit, welches Sie unter "/boot/home/config/be/Applications/" finden. Speichern die das leere Dokument unter "/boot/home/config/settings/Tracker/Tracker New Templates/" mit einem für sie verstädlichen Bezeichnung ab. Wir benennen dieses leere Dokument hier jetzt einfach mal als "Text File", dadurch würde dieAuswahl im Menüpunkt Neu jetzt Text File heißen.

open template



Wenn Sie jetzt das Menü New anwählen steht dort Text File und öffnet nach deren Auswahl das von ihnen abgelegte leere Dokument. Wenn Sie dieses Dokument bearbeiten und dann einfach auf Speichern gehen, wird diese Datei überschrieben. Wenn Sie also diese Auswahl immer als leeres Dokument haben wollen, müssen Sie die fertige Datei immer über "Save As..." sichern.

Anleitung erstellt durch Christian Albrecht (Lelldorin) Dezember 2005
Bereitgestellt durch BeSly, der BeOS & Zeta Wissensbasis.